Das Brunnenwunder   von 1866

in Ponickau

Bildergalerie

Zum Erntedankfest 2016 wurde diese Bild aus Samen gelegt und stimmte bereits auf das Brunnenjubiläum ein.

 

Am neu gefassten Brunnen die "Neuen  Brunnenbauer" Friedemann Böhme und Jürgen Schumann (links u. rechts kniehend) und daneben Pfr. Dregennus (l.) und Frank Schneider - Ortschronist (r.)


Bilder von Jens Witschaß (Lampertswalde) zur Musicalhauptprobe.

Bilder von Jens Witschaß zum Musical am Reformationstag 2016 in der Ponickauer Kirche

Bilder von Jens Witschaß zum Vortrag von Frank Schneider

Bilder von Jesn Witschaß zum Festgottesdienst am 3. Advent

Pressemeldungen / Berichte

SZ-Online 29.10.2016

SZ-Online 1.11.2016

SZ-Online 12.12.2016



 


 

 

 

Wir danken

allen Helfern, Sponsoren und Spendern

- bei der Neufassung des Brunnens

Landmaxx GmbH (Coswig)

Grafe Beton
(Stölpchen)

Landschafts- und Gartenbau Hübner (Schönfeld)

Gemeinde Thiendorf

Steinmetzwerkstätten Paul Witschel
(Großenhain)

Spargelhof Ponickau

Friedemann Böhme und Jürgen Schumann in der Umsetzung

- bei der Restaurierung des Bildes

Sparkassenstiftung Meißen

Familie Kriebel (Großenhain)

Ute Schreiber-Würdig als Restauratorin (Niederau)

- weitere

Tischlermeister Matthias Boy (Linz)

Stoba Druck
(Lampertswalde)

Brunnenbau Neupert (Neukirchen)

Familie Mehnert (Ortrand)

Bäckerei Boeltzig (Böhla)

Gemeinde Schönfeld

Kirchgemeinde Lampertswalde